Wann?

17. - 18. September 2019

Wo?

Kongress Palais Kassel, Holger-Börner-Platz 1, 34119 Kassel

Wer?

über 500 Führungskräfte

Redner

Mehr als 55 Speaker

DER VKU-STADTWERKEKONGRESS 2019

Der VKU-Stadtwerkekongress – das Branchentreffen der Kommunalwirtschaft.
Mit einem Teilnehmerrekord von über 500 Besuchern 2018 hat sich die kommunale Leitveranstaltung als Pflichttermin für die Branche etabliert. Die Zahlen sprechen für sich: 80 % der Besucher waren sehr zufrieden mit dem VKU-Stadtwerkekongress 2018. Seien Sie auch in diesem Jahr dabei und treffen Sie erneut hochkarätige Impulsgeber und Entscheider aus (Kommunal-)Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Startups. Die vielfältigen Networking-Möglichkeiten, topaktuelle Branchenthemen, interaktive Formate und eine Ausstellung qualifizierter Industriepartner machen den VKU-Stadtwerkekongress auch 2019 zum Highlight der Branche!

Anmeldung

RÜCKBLICK 2018

Alt

Alt image

Programm

Exkursion zum Bergpark Wilhelmshöhe

Bustransfer zum UNESCO-Weltkulturerbe Bergpark Wilhelmshöhe

Wanderung

Wanderung durch den Bergpark vom Herkules bis zu den Wasserspielen (Die Bergwanderung endet am Großen Gewächshaus)

Beginn der Vorabendveranstaltung

Beginn der Vorabendveranstaltung im Großen Gewächshaus im Bergpark Wilhelmshöhe

Ende der Vorabendveranstaltung

Ende der Vorabendveranstaltung inkl. Bustransfer
Astrid Frohloff

ERÖFFNUNG

ERÖFFNUNG des VKU-Stadtwerkekongresses durch die Moderatorin
Eva Kühne-Hörmann

KEYNOTE

Michael Ebling

IMPULS

Katherina Reiche

IMPULS

THEMENBLOCK DIGITAL VORAUS – DIE NEUE DNA DES STADTWERKS?

Referent in Absprache

Keynote

TALK

Vernetzte Städte
Das sind Ihre Themen:
  • Wie die Digitalisierung unsere Städte verändert
  • Unsere Stadt, unsere Daten – Informationen, wo sie wirklich nützlich sind
  • Stadtwerk und Kommune: Der gemeinsame Weg zur Smart City

  • Prof. Jochen Rabe, Urbane Resilienz und Digitalisierung, Einstein Zentrum Digitale Zukunft an der Technischen Universität Berlin
  • Thomas Fehling, Bürgermeister, Kreisstadt Bad Hersfeld
  • Dr. Jens Meier, Geschäftsführer der Netz Lübeck GmbH
  • Moderation: Astrid Frohloff, Fernsehmoderatorin und -journalistin
Philipp Depiereux

IMPULS

Digitale Geschäftsmodelle: Wer jetzt nicht digitalisiert, überlässt die Wertschöpfung Anderen

PAUSE

Kaffeepause, Networking und Wechsel in die Themensessions  

THEMENSESSIONS

Parallele Themensessions:
THEMENSESSION I Der effiziente Versorger - Prozesse digital und wirtschaftlich gestalten
THEMENSESSION II Innovate or die? Kerngeschäft wahren, Innovation wagen!
THEMENSESSION III Arbeitgeber(-Marke) Stadtwerk: sich neu erfi nden und Mitarbeiter binden

PAUSE

Mittagspause, Networking und Besuch der Ausstellung

THEMENBLOCK MOBILITÄT IM ZEITALTER VON ENERGIEWENDE, KLIMAWANDEL UND DIGITALISIERUNG

Dr. Michael Maxelon

VORTRAG

Jens Deutschendorf,

IMPULS

Hessen wird Vorreiter der Verkehrswende

STREITGESPRÄCH

Auf der Überholspur zur Mobilität von morgen? Kommunale Unternehmen als Enabler der Verkehrswende
Unter anderem mit:
  • Eva Kreienkamp, Geschäftsführerin, Mainzer Verkehrsgesellschaft mbH
  • Bruno Ginnuth, Geschäftsführer, Clever Shuttle, GHT Mobility GmbH
  • Jens Deutschendorf, Staatssekretär, Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
  • Thomas Ulbrich, Vorstand E-Mobilität, Marke Volkswagen
  • Moderation: Astrid Frohloff, Fernsehmoderatorin und -journalistin

PAUSE

Kaffeepause, Networking und Besuch der Ausstellung

VORSTELLUNG DER SECHS NOMINIERTEN FÜR DEN STADTWERKE-AWARD 2019

Von jedem der sechs nominierten innovativen Projekte wird ein Kurzfilm erstellt und erstmalig LIVE auf dem VKU-Stadtwerkekongress 2019 gezeigt! Im Anschluss kommt jeweils ein Vertreter aus den sechs nominierten Unternehmen zu einem gemeinsamen Talk auf die Bühne.Der Initiator des STADTWERKE AWARDS Trianel – vertreten durch Geschäftsführer Sven Becker - und Astrid Frohloff moderieren eines der Highlights auf dem VKU-Stadtwerkekongress 2019.

Get connected: Zeit zum Netzwerken in der Ausstellung

Teilnehmer, Referenten und Aussteller kommen zusammen, um gemeinsam den ersten Tag ausklingen zu lassen, bevor um 19.00 Uhr die Abendveranstaltung des VKU-Stadtwerkekongresses 2019 startet.

Ende des ersten Tages

Bustransfer zur Abendveranstaltung des VKU-Stadtwerkekongresses 2019 im Renthof Kassel

THEMENSESSION I

Der effiziente Versorger - Prozesse digital und wirtschaftlich gestalten Das sind Ihre Themen: Digitale Transformation im Unternehmen, Prozessoptimierung, digitale Unternehmensstrategie, Plattformen
Unter anderem mit:
  • Dr. Jörg Fiedler, Geschäftsführer, Neubrandenburger Stadtwerke GmbH
  • Thomas Teuber, Geschäftsleiter, SKG BANK
  • Thomas Schäfer, Geschäftsführer, Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH
  • Philipp Depiereux, Gründer und Geschäftsführer, etventure GmbH
  • Moderation: Stefan Grützmacher, Geschäftsführer, Stadtwerke Münster GmbH

THEMENSESSION II

Innovate or die? Kerngeschäft wahren, Innovation wagen! Das sind Ihre Themen: Business Development, Trendscouting, kundenzentrierte und digitale Innovation, neue vs. etablierte Geschäftsmodelle
Unter anderem mit:
  • Dennis Schenk, Geschäftsführer, Energieversorgung Beckum GmbH & Co. KG
  • Matthias Block, Vorstandsvorsitzender, Stadtwerke Görlitz AG
  • Christian Gülpen, Institut für Technologie- und Innovationsmanagement, RWTH Aachen University
  • Moderation: Jarno Wittig, Geschäftsführer, VKU Service GmbH

THEMENSESSION III

Arbeitgeber(-Marke) Stadtwerk: sich neu erfinden und Mitarbeiter binden Das sind Ihre Themen: Moderne Arbeitswelt, kultureller Wandel, Mitarbeitergewinnung, Employer Branding, Fachkräftemangel, demografischer Wandel
Unter anderem mit:
  • Bernd Reichelt, Teamleiter Personalmanagement, Mitglied der Geschäftsleitung, Stadtwerke Menden GmbH
  • Kerstin Abraham, Mitglied des Vorstands, SWK Stadtwerke Krefeld AG
  • Felix von Zittwitz, Director Talent Platforms der Territory Embrace GmbH
  • Prof. Dr. Claudia Neu, Leiterin des Fachgebiets Soziologie ländlicher Räume, Universitäten Göttingen und Kassel
  • Moderation: Astrid Frohloff, Fernsehmoderatorin und -journalistin
Astrid Frohloff

ERÖFFNUNG DER ABENDVERANSTALTUNG IM RENTHOF KASSEL

Christian Geselle

GRUßWORT

Prof. Dr. Kristina Sinemus

GRUßWORT

Katherina Reiche, Hauptgeschäftsführerin des VKU und Dr. Michael Maxelon, Geschäftsführer der Kasseler Verkehrs- und Versorgungs-GmbH

BEGRÜßUNGSGESPRÄCH

Sven Becker

VERLEIHUNG DES STADTWERKE-AWARDS 2019

NETWORKING IN LOCKERER ATMOSPHÄRE

Breakfast-Time mit Networking im Ausstellerbereich

Astrid Frohloff

ERÖFFNUNG durch die Moderatorin

ZUR DISKUSSION

Fokus statt unternehmerischer Blindflug: Geschäftsmodelle im Visier
Unter anderem mit:
  • Dirk Sasson, Geschäftsführer, Stadtwerke Schwedt GmbH
  • Dr. Norbert Reuter, Geschäftsführer, Stadtwerke Konstanz GmbH
  • Dirk Kempke, Geschäftsführer, Stadtwerke Parchim GmbH
  • Ralf Jung, Geschäftsführer, WiTCOM GmbH – eine Tochtergesellschaft der ESWE Versorgungs AG
 
Henry Otto

VORTRAG

Gutes bewahren und Neues entdecken - wohin entwickeln sich kommunale Unternehmen?

Kaffeepause, Networking und Wechsel in die Themensessions

Themensessions

Parallele Themensessions:
THEMENSESSION I Energiepolitische Weichenstellungen: Wie geht es nach dem Kohleausstieg und in der Post EEG-Ära weiter?
THEMENSESSION II VerNETZen 2020: flexibel, smart, sicher?
THEMENSESSION III Den Kunden VERSTEHEN – Vertrieb neu denken & Geschäftsmodelle kundenzentriert entwickeln

Kaffeepause, Networking und Besuch der Ausstellung

THEMENBLOCK FIRST MOVER: DAS STADTWERK DER ZUKUNFT – WAS GILT ES AB MORGEN ZU TUN?

Referent in Absprache

KEYNOTE

Dr. Thomas König

VORTRAG

Kooperation und Innovation: Das digitale Verteilnetz der Zukunft

DISKUSSION

Künstliche Intelligenz im Stadtwerk: Science Fiction oder Realität?
Unter anderem mit:
  • Andrea Vogt, Vorsitzende der Geschäftsführung, Stadtwerke Troisdorf GmbH
  • Dr. Thomas König, Mitglied des Vorstands, E.ON SE
  • Philipp Richard, Teamleiter Energiesysteme und Digitalisierung, Deutsche Energie-Agentur GmbH
  • Moderation: Astrid Frohloff, Fernsehmoderatorin und -journalistin
Jarno Wittig, Geschäftsführer, VKU Service GmbH und Astrid Frohloff, Fernsehmoderatorin und -journalistin

SCHLUSSWORT

ENDE mit anschließendem Mittagsimbiss in der Ausstellung

THEMENSESSION I

Energiepolitische Weichenstellungen: Wie geht es nach dem Kohleausstieg und in der Post EEG-Ära weiter? Das sind Ihre Themen: Erzeugungslandschaft, KWK, Versorgungssicherheit, Power Purchase Agreement (PPA)
Unter anderem mit:
  • Torsten Röglin, Geschäftsführer, Stadtwerke Frankfurt (Oder) GmbH
  • Prof. Dr.-Ing. Peter Birkner, Geschäftsführer, House of Energy e.V.
  • Gregor Rohbogner, Geschäftsführer, Oxygen Technologies GmbH
  • Moderation: Fabian Schmitz-Grethlein, Bereichsleiter Erzeugung, VKU

THEMENSESSION II

VerNETZen 2020: flexibel, smart, sicher? Das sind Ihre Themen: Digitalisierung der Netze, IT-Sicherheit, Messstellenbetriebsgesetz 2.0, NABEG
Unter anderem mit:
  • Dr. Dirk Häger, Abteilungsleiter Operative Cyber-Sicherheit, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)
  • Referent in Absprache, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)
  • Dr. Björn Dietrich, Abteilungsleiter Energie, Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Umwelt und Energie
  • Marco Krasser, Geschäftsführer, SWW Wunsiedel GmbH
  • Götz Schartner, Gründer und Geschäftsführer, 8com GmbH & Co. KG
  • Moderation: Rainer Stock, Bereichsleiter Netz, VKU
 

THEMENSESSION III

Den Kunden VERSTEHEN – Vertrieb neu denken & Geschäftsmodelle kundenzentriert entwickeln Das sind Ihre Themen: Customer Journey, Customer Insights, kundenzentrierte Produktentwicklung, Online-Vertrieb, digitale Vertriebsstrategie, Vertrieb relaunchen
Unter anderem mit:
  • Dr. Volker Lang, Mitglied des Vorstands, BS|Energy
  • Markus Mündel, Leiter Kundensicht & Testing, Allianz Deutschland AG
  • Dietmar Becker, Leiter Geschäftsentwicklung, Plusnet GmbH
  • Moderation: Astrid Frohloff, Fernsehmoderatorin und -journalistin

Ansprechpartner

Christina Zenke
Projektleitung
Programm
Presseanfragen
+49 30 58580-422
zenke@vku.de

Referenten

Michael Ebling

Oberbürgermeister der Stadt Mainz und VKU-Präsident

Katherina Reiche

Hauptgeschäftsführerin des VKU

Dr. Michael Maxelon

Geschäftsführer der Kasseler Verkehrs- und Versorgungs-GmbH

Eva Kreienkamp

Geschäftsführerin der Mainzer Verkehrsgesellschaft mbH

Kerstin Abraham

Mitglied des Vorstands der SWK STADTWERKE KREFELD AG

Dr. Jens Meier

Geschäftsführer der Netz Lübeck GmbH

Dr. Jörg Fiedler

Geschäftsführer der Neubrandenburger Stadtwerke GmbH

Jens Deutschendorf

Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen

Alle Referenten ansehen

Sponsoring

Ausstellerflächen bereits vollständig ausgebucht

Premiumpartner

PWC_ausgeschnitten

Gastgeber der Vor- und Abendveranstaltung

Gastgeber der Vorabendveranstaltung

Partner

Aussteller und Medienpartner

ZEIGEN SIE PRÄSENZ AUF DEM VKU-STADTWERKEKONGRESS 2019

 

Bleiben Sie im Gedächtnis der Besucher des VKU-Stadtwerkekongresses 2019! Nutzen Sie die verschiedenen Möglichkeiten, Ihr Unternehmen der kommunalen Versorgungswirtschaft zu präsentieren: Mit einem eigenen Aussteller-Stand, exklusiven, analogen und digitalen Branding-Möglichkeitenoder zeigen Sie Ihre Expertise mit einem inhaltlichen Beitrag!

Wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen Ihr individuelles Sponsoring-Paket.

Kristina Hofmann
Sponsoring
+49 30 58580-424
hofmann@vku.de

René Callies
Sponsoring
+49 30 58580-406
callies@vku.de

STADTWERKE AWARD

Der STADTWERKE AWARD prämiert jährlich Vorzeigeprojekte mit einem ganzheitlichen Ansatz aus der Stadtwerke-Landschaft. Darunter fallen interne Prozessoptimierungen, technische Neuerungen, neue Geschäftsmodelle, Kommunikations- oder Marketingstrategien – kurz: Ideen und Projekte, die Ihr Unternehmen weiterbringen und die Energiewelt von morgen gestalten. Der Ehrenpreis wird im Rahmen des VKU-Stadtwerkekongresses von VKU Akademie, ZfK und Trianel verliehen.

Haben Sie kürzlich ein innovatives Projekt, ein zukunftsweisendes Produkt oder eine neue Dienstleistung entworfen?
Die Bewerbungsfrist für den STADTWERKE AWARD 2019 endete am 20. Mai 2019.

FAQ

  • Wie komme ich zum Veranstaltungsort? Die Anfahrtsbeschreibung zum Kongress Palais Kassel können Sie hier downloaden.
  • An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen zur Veranstaltung etc. habe? Wenden Sie sich gern an das Veranstaltungsteam.
  • Welche Möglichkeiten des Sponsorings gibt es? Informationen zum Sponsoring finden Sie in der Sponsorenmappe oder lassen Sie sich von unseren Kollegen beraten.
  • Gibt es WLAN? Ja, es wird WLAN geben. Das Passwort erhalten Sie vor Ort.
  • Kann ich die Speaker-Präsentationen und Tagungsunterlagen erhalten? Die Vorträge werden im VKU Akademie-Downloadportal zur Verfügung gestellt. Die Zugangsdaten erhalten die Gäste im Vorfeld zur Veranstaltung per E-Mail.
  • Kann ich zu den anderen Besuchern Kontakt aufnehmen? Über die Webapp können Sie mit anderen Besuchern in Kontakt treten – Informationen dazu lassen wir Ihnen vor der Veranstaltung zukommen.
  • Wie kann ich mich auch nach der VA vernetzen und austauschen? Auf der VKU-Serviceplattform KommunalDigital können Sie mit potentiellen Kooperationspartnern und Digital- und Innovationsexperten für die Bereiche Energie, Telekommunikation, Abfall, Wasser sowie Mobilität und HR in Kontakt kommen und sich austauschen.
  • Wie kann ich mich anmelden? Sie können sich über den Online Shop anmelden oder per E-Mail: anmeldung@vku.de
  • Welche Leistungen sind im Ticket enthalten? Im Ticket enthalten sind die Exkursion, die Vorabendveranstaltung, die Abendveranstaltung, die Themensessions, Verpflegung und die Nutzung der WebApp.
  • Kann ich mein Ticket stornieren? Bis 14 Tage vor der Veranstaltung ist die Stornierung kostenlos. Danach ist die Stornierung kostenpflichtig. Alternativ können Sie das Ticket übertragen.
  • Ist mein Ticket übertragbar? Ja, bitte schreiben Sie rechtzeitig an anmeldung@vku.de
  • Wo befindet sich die Registrierung? Die Registrierung finden direkt im Eingangsbereich der Tagungslocation
  • Kann ich meinen Koffer abgeben? Wir halten eine große Garderobe für Sie bereit, in der Sie Ihr Gepäck abgeben können.
  • Wo findet die Mittagspause statt? Alle Pausen finden in der Ausstellung statt. Über die ganze Ausstellungsfläche verteilt finden Sie verschiedene Essensstationen, die mit Ballons gekennzeichnet sind.
  • Wann beginnt die Vorabendveranstaltung am 16.09.2019 und wo findet diese statt? Die Vorabendveranstaltung am 16.9.2019 startet um 18:30 Uhr und findet im „Großen Gewächshaus im Bergpark Wilhelmshöhe“ statt (Zufahrt über die Wilhelmshöher Allee, Parkmöglichkeiten auf dem Parkplatz „Bergpark Wilhelmshöhe. Es gibt einen Shuttle-Service ab dem Kongress Palais um 18 Uhr und nach Ende der Veranstaltung. Vor der Veranstaltung besteht die Möglichkeit an einer Wanderung durch den Bergpark vom „Herkules bis zu den Wasserspielen“ teilzunehmen. Die Wanderung endet am Großen Gewächshaus. Es gibt einen Shuttle Service zur Wanderung ab dem Kongress Palais Kassel um 17:00 Uhr.
  • Wann beginnt die Abendveranstaltung am 17.09.2019 und wo findet diese statt? Die Abendveranstaltung am 17.9.2019 findet im Renthof Kassel (Renthof 3, 34117 Kassel) statt und beginnt um 19:00 Uhr mit der Verleihung des STADTWERKE AWARDS 2019. Es gibt einen Shuttle Service zum Renthof ab dem Kongress Palais Kassel um 18:30 Uhr.
  • Ich habe etwas verloren bzw. gefunden, an wen kann ich mich wenden? Melden Sie sich an der Registrierung oder wenden Sie sich nach der Veranstaltung per E-Mail: info@vku-akademie.de

Kontakt

Ansprechpartner

Christina Zenke
Projektleitung
Programm
Presseanfragen
+49 30 58580-422
zenke@vku.de

Kristina Hofmann
Sponsoring
+49 30 58580-424
hofmann@vku.de

René Callies
Sponsoring
+49 30 58580-406
callies@vku.de

Rebecca Heinemann
Kundenservice
+49 30 58580-444
heinemann@vku.de

Philipp Paingt
Organisation
+49 30 58580-429 
paingt@vku.de

VKU Service GmbH
Invalidenstraße 91
10115 Berlin

Veranstaltungsort

Kongress Palais Kassel
Holger-Börner-Platz 1
34119 Kassel